Kelana Schlafmaske -Weil dunkel einfach besser ist

Früher konnte ich – Müdigkeit vorausgesetzt – in jeder Situation schlafen.
Jedoch hab ich seit etwa 1,5 Jahren das Problem, dass ich beim ersten Sonnenstrahl wach werde – egal, wie lange ich geschlafen habe.
Mag am Alter liegen, nervt mich aber ungemein, weil das erneute Einschlafen dann meist nicht ganz so einfach ist.
Besonders ärgerlich ist dies, wenn man im Schichtdienst arbeitet.

Nun könnte man natürlich das Schlafzimmer komplett abdunkeln, allerdings mag die Frau es lieber sonnig. Tja, Pech gehabt. Da muss Mann halt zurückstecken und eine Alternative finden.

Bisher kam die Alternative in Form einer Billig-Schlafmaske daher, deren Qualität kaum besser war, als die der „Blindfolds“, die manchen Ready-To-Go-Bondage-Sets beiligen.
Völliger Mist also, aber bisher einigermaßen zweckmäßig, jedoch wenig bequem, da das Teil ständig verrutscht ist und man tierisch an den Augen geschwitzt hat (geht wirklich). Richtig blickdicht war das Ding leider auch nicht.

Hypnos sei Dank, hat das nun ein Ende, da ich seit Kurzem eine ordentliche Schlafmaske von Kelana besitze, welche im wahrsten Sinne des Wortes traumhaft ist.

Die Maske besteht außen aus 100% Polyester und innen aus 100% Polyurethan.

Packt man die Maske das erste Mal aus, fällt sofort die besondere Form auf – sie erinnert ein wenig an einen BH, was aber Gründe hat.

Denn durch die tiefen Ausbuchtungen im Augenbereich gibt es kein störender Druck auf den Augen und man kann so auch ruhig mal die Augen aufmachen, blinzeln, bewegen etc, während man die Maske trägt.
Für die Damen, die sich zur Bettruhe nicht abschminken, dürfte dies einen weiteren Vorteil bieten, da das Make-Up dadurch wohl kaum verschmieren kann.

Der Hersteller wirbt damit, dass die Maske individuell einstellen lässt und somit auf jeden Kopf passt. In Wahrheit ist jedoch nur das Kopfband per Klettverschluss verstellbar.
Den Abstand für die Aussparungen der Augen kann man nicht justieren, jedoch ist der Augenbereich sehr groß, sodass es auch bei größeren/kleineren Köpfen keine Probleme geben sollte.

 

In der Praxis erweist sich die Schlafmaske als absolutes Spitzenprodukt.

Ich schlafe sehr unruhig, drehe und wende mich zig Male im Schlaf. Die bisherige Maske ist dabei ständig verrutscht und ich hatte teilweise Sorge, mich im Schlaf zu strangulieren.

Nicht so mit der Maske von Kelana.
Das Teil sitzt und hält, hinterlässt dabei aber keine Abdrücke im Gesicht. Leicht fühlt sie sich auch an und stört überhaupt nicht.
Weiterhin konnte ich bisher auch kein Schwitzen feststellen, obwohl die Nächte derzeit nicht gerade kalt sind.

Der. Dunkelfaktor. Ist. Grandios!
Hat man die Maske aufgesetzt und richtig positioniert, sieht man zwar aus wie Puck die Stubenfliege, hat dafür aber die völlige Dunkelheit vor Augen.

Sollte die Maske mal verschmutzt sein – man kann die ja nicht nur zum Schlafen benutzen – ist sie per Hand in warmen Wasser waschbar.

Neben der Maske bekommt man noch einen kleinen Aufbewahrungsbeutel und 1 Paar Ohrstöpsel geliefert.

Der Preis lag bei 13,90€ (Amazon) und ist absolut angemessen.

Hätte ich vorher gewusst, dass es so bequeme und funktionelle Schlafmasken gibt, hätte ich mir schon längst mal eine bestellt.

Gute Nacht 🙂

Kelana Schlafmaske

13,90
Kelana Schlafmaske
9.875

Material

10/10

    Dunkelfaktor

    10/10

      Tragekomfort

      10/10

        Preis-Leistung

        10/10

          Vorteile

          • dunkel! sehr dunkel!
          • leicht
          • gute Passform
          • Aussparungen an den Augen
          • einstellbares Kopfband

          Nachteile

          • keine Nachteile festgestellt

          Schreibe einen Kommentar

          Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

          *
          *

          *